Öffentliche Gottesdienste Sankt Ulrich Baustetten

Bitte melden Sie sich telefonisch im Pfarrbüro Baustetten zu der angegebenen Zeit an (Tel. 07392/2353). Eine Anmeldung per E-Mail oder über den Anrufbeantworter ist nicht möglich.

Zum genauen Ablauf beachten Sie bitte auch die aktuellen Hinweise und die Aktualisierung der Anmeldung.

Sonntag, 4. Oktober 10:00 Uhr Messfeier
Erntedank im Freien vor der Aussegnungshalle ohne Anmeldung –
mit Gemeindegesang, bitte Gotteslob mitbringen Peterspfennigkollekte

Sonntag, 6. September 10:00 Uhr Messfeier
Das Titularfest der Erzbruderschaft Mariä Trost wird im Freien gefeiert, eine Anmeldung ist nicht nötig.

Sonntag, 30. August 10:00 Uhr Messfeier
Dies ist eine Sonntagsmesse im Freien, eine Anmeldung ist nicht nötig.
Wegen schlechten Wetters muss die Messe leider entfallen.

Sonntag, 23. August 10:00 Uhr Messfeier
Dies ist eine Sonntagsmesse im Freien, eine Anmeldung ist nicht nötig.

Sonntag, 16. August – Mariä Himmelfahrt
10:00 Uhr Messfeier mit Kräutersegnung 
Anmeldung am Dienstag, 11. Aug., von 14:30-18 Uhr oder am Donnerstag, 13. Aug., von 17-19 Uhr

Sonntag, 9. August 10:00 Uhr Messfeier
Anmeldung am Dienstag, 4. Aug., von 14:30-18 Uhr oder am Donnerstag, 6. Aug., von 17-19 Uhr

Sonntag, 2. August 10:00 Uhr Messfeier
Anmeldung am Dienstag, 28. Juli, von 14:30 bis 18 Uhr oder am Donnerstag, 30. Juli, von 17 bis 19 Uhr


Sonntag, 26. Juli 10:00 Uhr Messfeier
Dies ist ein Familiengottesdienst unter freiem Himmel, eine Anmeldung ist nicht nötig.

Sonntag, 19. Juli 10:00 Uhr Messfeier
Anmeldung am Donnerstag, 16. Juli, von 17-19 Uhr

Sonntag, 12. Juli 10:00 Uhr Messfeier
Anmeldung am Donnerstag, 9. Juli, von 17-19 Uhr

Patrozinium
Hochfest des Hl. Ulrich, Kirchenpatron
Sonntag, 5. Juli 10:00 Uhr Messfeier
Kollekte für das Kinderdorf Hiliweto
Segen mit der Ulrichsreliquie
Anmeldung am Donnerstag, 2. Juli, von 17-19 Uhr

Sonntag, 28. Juni 10:00 Uhr Messfeier
Anmeldung am Donnerstag, 25. Juni, von 17 – 19 Uhr

Sonntag, 21. Juni 10:00 Uhr Messfeier
Anmeldung am Donnerstag, 18. Juni, von 17 – 19 Uhr