Nachruf: Herr Josef Maier

Die Katholische Kirchengemeinde Sankt Ulrich Baustetten nimmt in Trauer und mit Dankbarkeit Abschied von

Herrn Josef Maier

Herr Maier hat mit seinem Werk “St. Ulrich Baustetten – aus der Geschichte der Pfarrei und ihrer einstigen Erzbruderschaft Maria von Trost” unserer Kirchengemeinde eine Chronik geschenkt, die unsere Wurzeln von frühesten Quellen bis in die heutige Zeit hinein sorgfältig und mit viel Liebe zum Detail nachzeichnet. Indem er die vielen geschichtlichen Ereignisse in verständliche Zusammenhänge gestellt hat, immer mit denjenigen im Blick, die sie in diesen Zeiten gewirkt und durchlebt haben, hat er nicht nur der Bruderschaft einen Dienst erwiesen, sondern sich auch auf besondere Weise um unsere Kirchengemeinde verdient gemacht.

In seiner zuletzt erschienenen “Dokumentation über Gefallene, Vermisste und andere Kriegsopfer der Gemeinde Baustetten im II. Weltkrieg” hat er sich mit seiner fundierten Erfahrung als passionierter Geschichtsforscher einem der schwierigsten Kapitel unserer Geschichte gewidmet. Einmal mehr im Sinne der Bruderschaft hat er den einzelnen Schicksalen der Menschen in ihrer Zeit nachgespürt.

Herr Josef Maier war in seinem Wirken in und für die Kirchengemeinde mit ganzem Herzen, wachem Verstand und in einer vorbildlichen Art engagiert. In diesem Andenken werden wir stets mit ihm verbunden sein und sagen „Vergelt’s Gott“ für seinen wertvollen Beitrag.

Unsere Anteilnahme gilt seiner Frau mit Familie.

Alexander Hermann, Pfarrer
Dr. Bernd Schattenberg
Gewählter Vorsitzender Kirchengemeinderat